Der Ultimative Akne Guide: Alle Akne Typen im Überblick & Behandlung!

Wenn Akne ein wiederkehrendes Problem in Ihrem Leben ist, sollten Sie die verschiedenen Arten von Akne erlernen, um das Problem von der Wurzel aus zu behandeln und gesunde Haut zu erzielen. Es ist wichtig, die Art Ihrer Akne richtig zu kategorisieren, weil jede Art unterschiedlich ist und eine unterschiedliche Behandlung erfordert.

Dieser Artikel dient als der Anleitung, jede Akne Art zu kennzeichnen und sie zu behandeln. Lesen Sie weiter!

Bevor wir fortfahren, lassen Sie uns einen Blick auf die Arten von Akne werfen.

Arten von Akne

1. Nicht entzündlich

  • Mitesser
  • Whiteheads
  • Talgdrüsenfilamente

 

2. Entzündlich

  • Papeln
  • Pusteln
  • Knoten
  • Zysten

Was sind Mitesser?

Mitesser (oder geöffnete comedones) sind Arten der Akne, die extrem allgemein sind und normalerweise um den nasalen Bereich gesehen. Sie sind winzige schwarze Klumpen auf der Haut, die durch blockierte Follikel entstehen.

Diese schwarzen Klumpen entstehen, wenn Bakterien, abgestorbene Haut und andere Schadstoffe die Follikel verstopfen und an die Oberfläche gelangen. Sie reagieren mit dem Sauerstoff in der Luft und verursachen Mitesser.

Wie man sie behandelt
Dämpfen Sie Ihre Haut, um die Mitesser zu lockern. Peelen Sie Ihre Haut sanft in kreisenden Bewegungen und folgen Sie mit einer Alpha-Hydroxy-Feuchtigkeitscreme. 

Alternativ können Sie auch Technik Gadgets wie Pickelentferner verweden. Hierfür können wir diesen Blog Eintrag empfehlen:

Was sind Whiteheads?

Whiteheads (oder geschlossene Komedonen) sind weiße Flecken auf der Haut, die tatsächlich Öldrüsen sind. Übermäßige Ölförderung führt zu Verstopfungen der Drüsen.

Infolgedessen kann das Öl nicht an die Oberfläche gelangen und wird zwischen den Hautschichten eingeschlossen, was zu Whiteheads führt. Whiteheads erscheinen häufig an Nase, Kinn und Gesicht.

Wie man sie behandelt
Waschen Sie Ihr Gesicht 2-4 mal täglich, um es frisch und frei von überschüssigem Öl zu halten.
Tragen Sie Backpulver für einige Minuten auf die Whiteheads auf und spülen Sie Ihr Gesicht regelmäßig ab.

Was sind Talgdrüsenfilamente?

Talgfäden entstehen, wenn sich überschüssiger Talg und abgestorbene Hautzellen um Ihre Haarfollikel ansammeln. Sie treten als graue Punkte an Nase, Oberlippe, Wangen und Stirn auf.

Talgfäden sind glatt in der Textur und kaum sichtbar. Man findet sie vor allem um die Nase herum.

Wie man sie behandelt
Multani Mitti einmal wöchentlich auftragen, um die Talgdrüsen zu kontrollieren. Nehmen Sie einen Esslöffel Multani Mitti und mischen Sie ihn mit Rosenwasser. Die Paste auf das Gesicht auftragen und 20-40 Minuten einwirken lassen. Spülen und trocken tupfen.

Was sind Papeln?

Papeln sind flache rote Beulen, die sich entzünden und als kleine rote Punkte oder Beulen auf der Haut erscheinen. In manchen Fällen können diese empfindlich auf Berührungen reagieren – daher sollten Sie darauf verzichten, da dies Narben verursachen kann.

Wie man sie behandelt
Tomaten sind ein hervorragendes Mittel gegen Papeln. Waschen Sie Ihr Gesicht und tupfen Sie es mit einem sauberen Handtuch trocken. Tomatensaft auf die Haut auftragen und 30 Minuten einwirken lassen. Mit lauwarmem Wasser abspülen.

Was sind Pusteln?

Pusteln sind entzündete Akne, die schwer zu berühren ist. Es sind rote Beulen, die mit Eiter gefüllt sind, die auf dem Gesicht, dem Rücken, den Schultern, dem Brustbeinbereich, der Leiste und den Achseln auftreten. Sie entstehen vor allem in den verschwitzten Bereichen Ihres Körpers.

Vermeiden Sie es, sie zu pflücken oder zu platzen, da dies zu bleibenden Narben oder dunklen Flecken führen kann.

Wie man sie behandelt
Aloe ist eine gute Möglichkeit, Pusteln zu behandeln. Zerkleinern Sie entweder ein frisches Aloe Vera Blatt und extrahieren Sie das Gel oder kaufen Sie das Aloe Vera Gel im nächsten Geschäft. Tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf, bevor Sie nachts ins Bett gehen. Spülen Sie Ihr Gesicht morgens.

Was sind Knoten?

Knötchen sind zarte, harte Klumpen, die größer als Papeln oder Pusteln sind. Ein Knötchen ist eine schmerzhafte und entzündete Beule, die Eiter enthält und schwer zu berühren ist.

Wie man sie behandelt
Eine kleine Menge starkes Benzoylperoxid oder Salicylsäure auf die Knötchen auftragen, um das darin eingeschlossene Öl auszutrocknen.

Was sind Zysten?

Eine Zyste ist ein weicher Klumpen, der tief, groß und mit Eiter gefüllt ist. Es hat eine beutelartige Struktur und ist sehr schmerzhaft zu berühren. Auch diese Zysten sind unterschiedlich groß.

Wie man sie behandelt
Zysten werden klinisch entfernt. Sie werden mit einer Nadel abgelassen und auf das Vorhandensein von Krebszellen untersucht.

Es gibt auch andere Arten von Akne, die Sie kennen müssen:

  • Akne Rosacea
  • Akne Fulminans
  • Akne Conglobata
  • Pyoderma Gesichtsbehandlung
  • Gram-Negative Follikulitis
  • Akne-Mechanik

1. Akne Rosacea

Es erscheint als roter Ausschlag an Nase, Wangen und Kinn. Es zeichnet sich durch winzige rote Pickel, eitrige Unebenheiten und sichtbare Blutgefäße aus.

Wie man es behandelt

Tragen Sie natürliches Kokosnussöl auf die Rosazea auf. Reiben Sie es sanft in die Haut ein, bis es einzieht. Sie können Ihr Gesicht entweder mit dem Kokosnussöl reinigen oder es als Feuchtigkeitsspender verwenden.

2. Akne Fulminans

Diese Art von Akne tritt bei jungen Männern auf. Akne fulminans kann auch Fieber und Gelenkschmerzen verursachen. Die Erkrankung kann sehr schwerwiegend sein und hinterlässt Narben auf der Haut.

Wie man es behandelt
Sie müssen Ihren Dermatologen konsultieren, wenn Sie unter Akne fulminans leiden. Tun Sie, wie geleitet, durch Ihren Arzt, der entzündungshemmende Medikamente und orale Antibiotika verschreiben könnte.

3. Akne Conglobata

Dieses ist die schwerste Art der Akne, die in Männer und Frauen gesehen wird. Es erscheint als eine große Läsion auf der Haut, die miteinander verbunden ist und normalerweise die Brust, die Oberarme, das Gesicht, die Oberschenkel und das Gesäß betrifft. Akne conglobata ist eine seltene Form der Akne, die oft zu Hautschäden und bleibenden Narben führt.

 

Wie man es behandelt
Konsultieren Sie Ihren Dermatologen, wenn Sie an Akne conglobata leiden. Er/Sie könnte Isotretinoin und bestimmte andere Steroide empfehlen. Auch die emotionale Unterstützung spielt eine große Rolle.

4. Pyoderma Faciale

Dies ist eine schwere Art von Akne und eine Kombination von Knötchen und Pusteln. Sie tritt bei Frauen zwischen 20 und 40 Jahren auf.

 

Wie man es behandelt
Sie müssen unter der Obhut eines Dermatologen sein, wenn Sie unter diesem Problem leiden. Pyoderma faciale wird normalerweise mit Hilfe von Antibiotika und Isotretinoin behandelt.

5. Gramnegative Follikulitis

Es ist eine durch Infektionen verursachte Akneerkrankung. Es handelt sich um eine massive rasante Akne, die normalerweise an Nase, Kinn und Wangen auftritt.

 

Wie man es behandelt
Spezifische Behandlungen werden von Ihrem Dermatologen je nach Schwere des Problems empfohlen.

6. Akne Mechanik

Es entsteht durch übermäßige Hitze und Reibung zwischen der Haut. Es tritt bei Sportlern auf oder bei Personen, die regelmäßig Helme, Mützen oder Sportgeräte über einen längeren Zeitraum tragen. Sie erscheint als kleine Komedonen oder aufgeblasene Papeln und Pusteln.

 

Wie man es behandelt
Benzoylperoxid (das auf dem Markt erhältlich ist) heilt leichte Akne mechanica. Kaufen Sie Reinigungs- und Feuchthaltemittel mit Benzoylperoxid und verwenden Sie sie täglich, um das Problem zu behandeln.

Verschiedene Gradstufen von Akne

  • Grad I – Leichte Akne
  • Grad II – Mäßige Akne
  • Grad III – Nodulozystische Akne
  • Grad IV – Schwere Akne

1. Grad I - Leichte Akne

Auch bekannt als “flache” Akne, leichte Akne ist nicht entzündlich und verursacht nicht viel Ärger.

Blackheads (offene Komedonen) und whiteheads (geschlossene Komedonen) fallen unter Grad I, und sie können mit einfachen Hausmitteln behandelt werden.

2.Grad II - Mäßige Akne

2.Grad II – Mäßige Akne

Mäßige Akne ist entzündliche Akne mit leichten Schwellungen und Verunstaltungen im ganzen Gesicht.
Papeln (rote Beulen) und Pusteln (weiße Blasen) sind moderate Akne, die regelmäßige Reinigungsbehandlungen benötigen, um das Problem einzudämmen.

3. Grad III - Nodulozystische Akne

Nodulozystische Akne führt zu Aknenarben. Es zerreißt Ihre Haut und beeinflusst dadurch ihre Textur.

Sie bemerken übermäßige Entzündungen und tiefe Infektionen bei Akne Grad III. Knoten und Zysten, die als Klumpen unter der Haut erscheinen, sind nodulozystische Akne. Konsultieren Sie einen Dermatologen und lassen Sie Ihre nodulozystische Akne entsprechend behandeln.

4.Grad IV – Schwere Akne

Schwere Akne verursacht tiefe Narben und führt zu großen Schönheitsfehlern im Gesicht. Akne conglobata und Akne fulminans sind schwere Arten von Akne, die vorwiegend bei jugendlichen Männern auftreten.

Grad IV Akne ist extrem schmerzhaft und krustig und blutet stark. Es tritt an Rücken, Brust und Nacken auf. Diese Art von Akne kann auch Gelenkschmerzen, Fieber, vergrößerte Leber und Milz verursachen.

Zusammenfasung:

Schwere Akne kann durch die Einnahme von Medikamenten wie Testosteron, anabole Steroide und orales Isotretinoin auftreten. Es braucht Behandlung und Pflege unter der Aufsicht eines Dermatologen.

Zu wissen, unter welcher Art von Akne Sie leiden, ist praktisch, wenn Sie die richtige Behandlung dafür finden müssen. So ist es am besten, dass Sie im Verstand die Arten und die Grade der Akne halten, die oben erwähnt werden. Erzählen Sie uns auch, wie die Behandlungen für Sie gewirkt haben. Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar in der Box unten.

  • Es gibt zwei Hauptarten von Akne: nicht entzündliche und entzündliche.
  • Akne kann erhebliche negative psychologische Auswirkungen haben.
  • Talgfäden werden oft mit Mitessern verwechselt.
  • Dermatologen diagnostizieren Akne vulgaris in vier Schweregraden, von mild bis schwer.
  • Es gibt strengere Hautbedingungen, die allgemein für allgemeine Akne Vulgaris, einschließlich Akne Fulminans, Pyoderma Faciale und mehr verwechselt werden.
  • Unbehandelt kann Akne bleibende Narben hinterlassen, daher ist es wichtig, die Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen.

Zurück zur Startseite