9 Tipps gegen Pickel am Kinn

Wir alle haben Probleme mit der Haut. Genauso wie wir Pickel und Akne auf der Stirn und  den Wangen bekommen, neigen wir dazu, ein paar Pickel im Kinnbereich zu bekommen, die “Chin black heads”  oder “White heads” genannt werden.

Diese sind hauptsächlich auf die überschüssige Talgbildung in den Hautporen zurückzuführen. Das Schlimmste an diesen Kinn Mitessern ist, dass sie unnötig hervorstechen!
 
Make-up ist nicht wirklich effektiv, denn dies verschlimmert zusätzlich das Hautbild, durch die Verstopfung von Poren. Da Pickel am Kinn schwer zu beseitigen sind, brauchen wir einen richtigen Plan. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Pickel am Kinn entfernen können:

Tipps zum Entfernen von Pickel am Kinn

  1. Sanfte Reinigung und Peeling jeden Tag ist eine gute Option, um Schmutz in den Poren der Haut zu vermeiden. Dies hilft Ihnen auch, die Haut geschmeidig zu machen und Pickel am Kinn loszuwerden.

 

  1. Setzen Sie Ihre Gesichtshaut etwas Dampf aus, indem Sie sich mindestens 10 Minuten lang über eine heiße Wasserschüssel oder eine Dampfmaschine beugen. Die Verwendung von Eukalyptusöl-Tropfen kann jede Ursache von Infektionen vermeiden.

 

  1. Enfternen sie nie wieder ihre Mitesser durch Ausdrücken oder kräftige Verwendung von Peelings, da es eine immer noch verbleibende Narbe auf Ihrem Gesicht hinterlassen kann. Es könnte auch am Ende überschüssiges Öl freisetzen, was zu immer mehr Pickel führt.

 

  1. Vewenden sie Hausmittel, um den gesamten Aushärtungsprozess zu verbessern. Mitesserstreifen oder Schmutzpartikel können verwendet werden, um Verstopfungen von der Haut zu entfernen.

 

  1. Meersalz und Mikroperlen können Ihnen helfen Kinn Mitesser zu entfernen. Aber wenn das Problem kritisch ist, können Sie immer einen Dermatologen besuchen, der nützliche Medikamente und Cremes mit Retinoiden verschreiben kann, um das Problem zu heilen.

 

  1. Kosmetiker verwenden Komedonenheber, die direkt an die Pore herangefügt werden, um die “black heads” zu entfernen und den Talg herauszudrücken. Sie behaupten, Pickel zu entfernen ohne auch nur eine winzige Narbe auf unserem Gesicht zu hinterlassen. Es ist jedoch ratsam, einen erfahrenen Kosmetiker für das richtige Verfahren zu konsultieren.

 

  1. Nehmen Sie immer genug Vitamin C (mindestens 1 Gramm täglich), um Ihre Hautstruktur und -klarheit zu verbessern. Es kann tatsächlich die Collagenproduktion ankurbeln.

 

  1. Wenden Sie Orangenhaut oder Paste auf de betroffenen Stelle an und lassen Sie diese mindestens 15 Minuten einwirken. Spülen Sie anschließend mit warmem Wasser die Stelle ab. Es wird Ihnen helfen, die Ölproduktion zu reduzieren, die wiederum die Schmutzansammlung reduzieren wird.

 

  1. Anwendung von Aloe Vera direkt auf der Haut ist auch sehr effektiv bei der Heilung von schwarzen Köpfen in und um den Kinnbereich. Tragen sie es auf Ihrer Haut auf und ziehen sie es für 15 Minuten ein. Spülen sie die Aloe Vera Maske mit warmen Wasser ab. Ähnlich können Zitronen auch gut tun, um dieses Problem zu heilen.

Zurück zur Startseite